Meine Laborcomics

Die Entstehung:

In der Schule fing ich an, mich als Stift zu zeichnen.

Nachdem ich dann Schule und Ausbildung hinter mir hatte,

kam mir eines Tages im Labor der Gedanke:

"Warum verpasst du deinen Kollegen nicht auch ein Figürchen?" ^^


So war die Idee geboren. Zunächst nur zaghafte Skizzen,

doch es dauerte nicht lange, bis die ersten Geschichten aufkeimten.

> erstes Gruppenbild
> erstes Gruppenbild

Die ersten Originale sind auf DIN A3 Format gezeichnet und

im klassichen "4-Panel-Comicstrip"-Stil angelegt.


Etwas später habe ich begonnen die Geschichten in mehr als vier Bildern zu erzählen, um eine DIN A4 Seite gut zu füllen.






Das Original zum Bild rechts ist in DIN A3- Größe. Ich habe es auf DIN A4 kopiert und dann eingescannt. Die Farben der Buntstifte wirken dadurch recht blass.

Die Charaktere:

Die Comics:

Wenn die ersten Charaktere vorgestellt sind, werden euch hier die Comics erwarten. ^^

Ihr könnt euch schon mal darauf freuen, denn man muss nicht unbedingt "Fachidiot/in" sein, um sie zu verstehen. ^^